HomeWirtschaftWie Rivian am globale Machtgefüge der Autohersteller rüttelt

Wie Rivian am globale Machtgefüge der Autohersteller rüttelt

Der Elektrofahrzeug-Hersteller Rivian ist bei seinem Börsendebüt auf großes Interesse gestoßen. Die Aktie startete am Mittwoch mit einem Kurs von 106,75 Dollar in den Handel, ein Plus von 37 Prozent. Damit war Rivian zum Börsenstart schon gut 90 Milliarden Dollar wert – mehr als Amerikas größte Autobauer General Motors (GM) und Ford. Und auch mehr als BMW.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular