Aktuelle Deutschland Nachrichten

Sängerin Doreen Steinert outet sich

0 8

Gerade mal drei Tage ist die neue Staffel von „Promi Big Brother“ auf Sendung. Und schon setzt es die ersten intimen Enthüllungen. Zum Beispiel von der ehemaligen Nu-Pagadi-Sängerin und Sido-Ex Doreen Steinert. Die plaudert im Container aus, dass sie nicht nur auf Jungs steht.

Sängerin Doreen Steinert nimmt bei „Promi Big Brother“ kein Blatt vor den Mund und offenbart dabei auch intime Geheimnisse. In der jüngsten Folge der Sat.1-Show sprach die ehemalige Sängerin von Nu Pagadi nun auch über ihre sexuelle Orientierung.

Im Gespräch mit Sportkommentator Jörg Dahlmann und Erotikmodel Micaela Schäfer sagte Steinert frei heraus: „Ich bin bisexuell. Ich mag beides.“

Schäfer wollte das im Anschluss noch etwas genauer wissen: „Hattest du, wenn du mit einem Mann zusammen warst, auch parallel was mit einer Frau?“ Steinert fand diese Nachfrage zwar „intim“, rang sich allerdings dennoch zu einer Antwort durch: „Sagen wir mal so: Ich könnte mir ein Leben nicht vorstellen, in dem ich nur einen Mann oder nur eine Frau hätte.“ Sie würde sich immer „irgendwie die Freiheit lassen wollen“, beides haben zu können.

„Würde das nie wieder machen“

„Egal wie sehr ich den Mann liebe, könnte ich mir nicht vorstellen, nie wieder eine Frau anzufassen“, führte die 36-Jährige aus. Derzeit lebe sie alleine, sei aber nicht aktiv auf Partnersuche. Sie könne sich aber auch in einer Beziehung kein Zusammenziehen mehr vorstellen. „Ich habe dreimal meine Wohnung für einen Mann aufgegeben. Ich würde das nie wieder machen“, so Steinert weiter.

Foto aus dem Jahr 2010 – da war Steinert noch die Frau an Sidos Seite.

(Foto: imago images/POP-EYE)

Steinert wurde durch ihre zweimalige Teilnahme an der Castingshow „Popstars“ bekannt. 2003 schied sie bereits früh aus dem Format aus, im Jahr darauf schaffte sie es jedoch bis ins Finale und wurde dort Teil der vierköpfigen Band Nu Pagadi. Die Gruppe zerbrach allerdings bereits 2005. Steinerts anschließende Versuche, als Solokünstlerin durchzustarten, verliefen nur mäßig erfolgreich.

Verlobt mit Sido

Dafür machte sie mit ihrem Privatleben einige Schlagzeilen. Schließlich kam sie ungefähr 2005 mit Rapper Sido zusammen, mit dem sie sich 2010 sogar verlobte. Die Hochzeit fand allerdings nicht statt – das Paar trennte sich 2012.

In der zehnten Staffel von „Promi Big Brother“ zogen am vergangenen Freitag zunächst 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Container. Neben Steinert, Dahlmann und Schäfer gehören etwa auch Schauspielerin Katy Karrenbauer, Sänger Jay Khan und „Deutschland sucht den Superstar“-Urgestein Menderes Bagci zu den Kandidatinnen und Kandidaten. Doku-Soap-Darsteller Patrick Hufen verließ bereits am Wochenende freiwillig die Show. Der Sieger oder die Siegerin des Formats wird am 7. Dezember gekürt und erhält als Preisgeld 100.000 Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie