Aktuelle Deutschland Nachrichten

Queen sagt auch Besuch des Pferderennens ab

0 10

Bei einem Empfang verrät Herzogin Kate, dass Königin Elizabeth ihr Jubiläum Freude macht. Allerdings habe die Feierlichkeit die 96-Jährige auch sehr angestrengt. Beim Pferderennen am Samstag wird die Queen wieder fehlen. Vielleicht um Kraft für die Platin-Party mit 22.000 Gästen zu haben.

Ihren für Samstag geplanten Besuch des traditionsreichen Pferderennens in Epsom hat die 96-jährige Queen aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Die BBC berichtete mit Verweis auf den Buckingham-Palast, die Königin lasse sich von ihrer Tochter Prinzessin Anne vertreten. Sie selber werde das Derby als Teil der Feierlichkeiten zu ihrem Thronjubiläum auf Schloss Windsor vor dem Fernseher verfolgen. Bis zur Corona-Pandemie hat Elizabeth II. das Rennen während ihrer gesamten Regierungszeit nur zwei Mal verpasst.

Am Donnerstag hatten die Feierlichkeiten zum Platin-Thronjubiläum der Queen begonnen. Die Monarchin erschien im Anschluss an die Militärparade „Trooping the Colour“ auf dem Balkon des Buckingham Palastes. Den Jubiläumsgottesdienst in der St.-Pauls-Kathedrale und den anschließenden Empfang in der Londoner Guildhall verpasste sie jedoch wegen Unwohlseins. Wie mehrere britische Medien berichten, soll Herzogin Kate einem Gast bei dem Empfang erzählt haben, wie die Queen den ersten Tag der Feierlichkeiten erlebt hat. „Es ging ihr gut, es war nur sehr anstrengend gestern, aber sie hatte eine wirklich schöne Zeit“, wird die Herzogin von der BBC zitiert.

22.000 Gäste zur Platin-Party erwartet

Der Palast hatte bereits am Donnerstagabend mitgeteilt, dass Queen Elizabeth II. am darauffolgenden Tag nicht am Gottesdienst teilnehmen werde. „Die Königin hat die heutige Geburtstagsparade und die Flugschau sehr genossen, aber sie hat sich etwas unwohl gefühlt“, zitierte etwa „Sky News“.

Am dritten Tag der Feierlichkeiten zum 70. Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. findet am Samstagabend eine große Feier mit Pop-Konzert im Buckingham-Palast statt. Zur „BBC Platinum Party“ werden rund 22.000 Gäste erwartet. Bei dem zweieinhalbstündigen Konzert treten unter anderem die Rocker von Queen mit Adam Lambert, die Motown-Legende Diana Ross und die britische Pop-Größe Elton John auf. Auch die US-Sängerin Alicia Keys und der italienische Tenor Andrea Bocelli sind dabei.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie