Aktuelle Deutschland Nachrichten

Britney Spears‘ Ex-Mann wird zum Hochzeits-Crasher

0 8

Stress mit dem Ex: Für Britney Spears soll es der schönste Tag in ihrem Leben werden, doch bei den Vorbereitungen zur Hochzeit mit Sam Asghari taucht plötzlich ihr Ex-Mann auf. Der will die Hochzeit der Sängerin „stürmen“.

Zum dritten Mal will Britney Spears den Bund der Ehe eingehen. Etwa 60 bis 100 Freunde und Prominente sollen zur Hochzeit der Sängerin und Sam Asghari geladen sein. Dazu gesellt sich US-Medienberichten zufolge noch ein ungebetener Gast. Dem Portal „TMZ“ zufolge soll Britneys Ex-Mann Jason Alexander bei den Feierlichkeiten aufgetaucht sein und sich unerlaubt Zugang zum Anwesen verschafft haben. Die Polizei nahm den 40-Jährigen wegen Hausfriedensbruch in Gewahrsam. Britney und Jason heirateten im Januar 2004 in einer spontanen Zeremonie in Las Vegas und annullierten die Ehe nur 55 Stunden später wieder.

Das Promi-Portal postete ein Video, das Alexander als Livestream auf Instagram veröffentlicht haben soll. Es zeigt, wie er durch das Haus und den Garten des Anwesens läuft und Mitarbeitern erzählt, Britney habe ihn eingeladen. Er sei hier, um die Hochzeit zu „stürmen“. Auf dem Gelände laufen offenbar Vorbereitungen für eine Feier, ein großes Zelt ist aufgebaut. Nach einer Auseinandersetzung mit der Security brach der Stream ab. Britney Spears‘ Anwalt, Mathew Rosengart, sagte „TMZ“, dass er „absolut wütend“ ist, dass Jason versucht hat, die Hochzeit zu stören und dass er eingesperrt werden muss. Britney sei in Sicherheit ist.

Die Sängerin und ihr Verlobter, Sam Asghari, wollten sich laut US-Medienberichten an diesem Donnerstag (Ortszeit) das Ja-Wort geben. Die beiden Söhne des Popstars sollen aber angeblich nicht vor Ort sein. Sean und Jayden stammen aus einer vorangegangenen Ehe mit Kevin Federline. Britneys Eltern, Jamie und Lynne Spears, sowie ihre Schwester, Jamie Lynn, sollen keine Einladung bekommen haben.

Asghari und Spears lernten sich 2016 beim Dreh zum Musikvideo zu ihrem Song „Slumber Party“ kennen. Im selben Jahr wurden sie ein Paar und er war seither stets an ihrer Seite. Er sei „ihr Fels“ gewesen, als sie gegen die Vormundschaft durch ihren Vater ankämpfte, die ein Gericht nach rund 13 Jahren im November 2021 aufgehoben hatte. Kurz zuvor hatten Spears und Asghari sich verlobt. Im Mai hatte er in einer Instagram Story mitgeteilt, dass der Hochzeitstermin stehe, aber keine Details genannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie