HomeSportAlba Berlin empfängt Anadolu Istanbul: Mit Anführer Sikma gegen den Titelverteidiger -...

Alba Berlin empfängt Anadolu Istanbul: Mit Anführer Sikma gegen den Titelverteidiger – Sport

Albas Stütze in dieser Saison ist Luke Sikma. Der 32 Jahre alte Amerikaner legt in seiner fünften Saison in Berlin besonders in der Euroleague großartige Zahlen auf. Er holt ligaweit die meisten Rebounds, sticht mit 4,4 Assists pro Spiel als einziger großer Spieler unter den besten Aufbauspielern hervor und liegt beim Effektivitätswert, einer Kombination aus allen Statistiken, hinter Walter Tavares von Real Madrid, auf Platz zwei. Am Donnerstag (20 Uhr, Magentasport) trifft Alba Berlin in der Arena am Ostbahnhof auf Titelverteidiger Anadolu Istanbul.
Luke Sikma sieht sein Team vor einer großen Herausforderung. „Sie hatten in diesem Jahr mit einigen Verletzungsproblemen zu kämpfen, aber Vasilije Micic ist wieder da und bildet mit Shane Larkin das beste Aufbauspieler-Duo in Europa. Wir müssen sehr gut spielen, um eine Chance auf den Sieg zu haben“, sagt Sikma.

Auch wenn das türkische Team keinen guten Start erwischte und in der Euroleague-Tabelle momentan sogar hinter Alba liegt, ist Istanbul klar der Favorit. „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie aufwachen und ihre Spiele gewinnen werden. Ich hoffe, dass es nicht gegen uns passiert“, sagt Albas Trainer Israel Gonzalez. Die Berliner konnten von den 14 Duellen mit Anadolu Istanbul in den letzten Jahren lediglich ein Spiel gewinnen. Dieser Sieg liegt mittlerweile über 17 Jahre zurück.

[Mehr guten Sport aus lokaler Sicht finden Sie – wie auch Politik und Kultur – in unseren Leute-Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken. Hier kostenlos zu bestellen: leute.tagesspiegel.de]
Angesprochen auf seine individuellen Leistungen gibt sich der 2,03 Meter große Sikma bedeckt und stellt das Team in den Vordergrund. „Mir gefällt, wie wir als Team zusammenspielen. Vor allem nach den ganzen Verletzungen haben wir einen großartigen Kampfgeist gezeigt. Das sagt viel über die Mentalität unseres Teams aus, und ist für mich wichtiger als individuelle Leistungen“, sagt Sikma. Durch die vielen Verletzungen auf der Center-Position war er noch mehr gefragt und für die Berliner unverzichtbar. „Wenn man so viele Minuten gespielt hat, sind die Statistiken auf individueller Ebene vielleicht besser“, sagt Sikma.

Albas Trainer Israel Gonzalez ist sehr zufrieden mit seinem Kapitän. „Ich denke, dass fast alle Spieler einen Schritt nach vorne gemacht haben, und Luke ist einer von Ihnen. Er ist unser Anführer“, sagt Gonzalez. Gerade die jungen Spieler profitieren von Sikmas Erfahrung und seiner Ausstrahlung. „Man merkt sowohl offensiv als auch defensiv, dass es bei uns einfach flüssiger läuft und mehr Stabilität da ist, wenn Luke auf dem Feld ist“, sagt Malte Delow.

Nach dem Euroleague Heimspiel am Donnerstag spielt Alba am Samstag (20.30 Uhr, Magentasport) im Pokal-Viertelfinale in Bayreuth. Dass Alba überhaupt noch im Wettbewerb ist, liegt zu großen Teilen an Luke Sikma, der sein Team im Achtelfinale in die Verlängerung rettete.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular