Aktuelle Deutschland Nachrichten

Vollsperrung der A6 wegen LKW- Brand: Fahrer verletzt

0 5

Mannheim (dpa/lsw) – Wegen eines brennenden Lkw ist die Autobahn 6 am frühen Donnerstagmorgen voll gesperrt worden. Außerdem wurde der Bahnverkehr wegen einer beschädigten Oberleitung vorübergehend lahm gelegt. Der Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen, wie die Polizei weiter mitteilte.

Gegen 4 Uhr hatten mehrere Verkehrsteilnehmer einen brennenden Lkw auf der A 6 in Fahrtrichtung Frankfurt gemeldet. Auf dem Streckenabschnitt zwischen der Ausfahrt Mannheim-Schwetzingen und dem Autobahnkreuz Mannheim war der Anhänger des Lkw vermutlich durch einen technischen Defekt in Brand geraten. Dem Fahrer gelang es noch, die Zugmaschine abzukoppeln und ein Übergreifen der Flammen auf das Fahrzeug zu verhindern. Der 49-Jährige musste wegen des Einatmens von Rauchgas in einem Krankenhaus behandelt werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der Löscharbeiten durch ein Großaufgebot der Berufsfeuerwehr Mannheim musste der Streckenabschnitt voll gesperrt werden. Die Bergung des abgebrannten Anhängers war am Mittag beendet.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie