Aktuelle Deutschland Nachrichten

Verpuffung: Kanaldeckel schleudern aus Halterung

0 6

Bollendorf (dpa/lrs) – Nach einer Verpuffung in der Kanalisation in der Nähe eines Handwerkerzentrums in Bollendorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) sind mehrere Kanaldeckel aus ihrer Halterung geschleudert worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, sind Chemikalien in Form von Lack, Lösemitteln oder Terpentin in den Kanal gelangt. Aus noch ungeklärter Ursache sei die Substanz verpufft. Verletzt wurde niemand, auch habe es zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung und das Trinkwasser gegeben. Die Feuerwehr spülte den Kanal gründlich durch. Ob die Kanalisation beschädigt wurde und wie die Substanz in diese gelangt ist, sei nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie