Aktuelle Deutschland Nachrichten

Sammarco gewinnt 187. Union-Rennen in Köln

0 9

Köln (dpa/lnw) – Der drei Jahre alte Hengst Sammarco hat auf der Galopprennbahn in Köln das 187. Union-Rennen gewonnen. Nach spannendem Finish siegte Sammarco mit Jockey Bauyrschan Mursabajew am Montag vor 12.000 Besuchern mit Kopf-Vorteil gegen den von Andrasch Starke gerittenen So Moonstruck. Die beiden gelten nun als gemeinsame Favoriten für das Deutsche Derby am ersten Juli-Sonntag in Hamburg.

Rang drei in der Union ging an Alessio (Adrie de Vries), der den lange führenden Maraseem (Michael Cadeddu) in der Geraden noch überholen konnte. Als Dritter war Alessio schon sechs Längen hinter den beiden Erstplatzierten.

Peter Schiergen ist in Köln der Trainer von Sammarco, der dem Gestüt Park Wiedingen von Helmut von Finck gehört, der auch der Züchter des neuen Union-Siegers ist. Das Rennen war mit 70.000 Euro dotiert und führte über 2200 Meter.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie