Aktuelle Deutschland Nachrichten

Rassistische Beleidigung: Kolleginnen gehen aufeinander los

0 6

Berlin (dpa/bb) – Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Arbeitskolleginnen in Friedrichshain ermittelt die Polizei wegen eines rassistischen Hintergrunds. Nach ersten Erkenntnissen hielten sich die Frauen am Donnerstag gegen 6.30 Uhr in einer Küche eines Versandhändlers auf, wie die Polizei berichtete. Die 58-Jährige soll ihre Kollegin zunächst aufgefordert haben, die Küche zu verlassen. Das machte die 35-Jährige nicht. Daraufhin soll sie die Ältere rassistisch beleidigt haben – dann gingen die beiden aufeinander los. Laut Polizei blieben die Frauen unverletzt. Der für politisch motivierte Straftaten zuständige Staatsschutz prüft den Fall.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie