Aktuelle Deutschland Nachrichten

Nach Verfassungsgerichtsurteil mehr Tempo bei Windrädern

0 0

Erfurt (dpa/th) – Thüringens Regierung will am Dienstag (13.00 Uhr) über die Konsequenzen eines Urteils des Bundesverfassungsgerichts für den Ausbau der Windkraft informieren. Deutschlands höchste Richter hatten kürzlich das im Thüringer Waldgesetz verankerte Verbot von Windkraftanlagen im Wald kassiert. Es war vor allem auf Drängen der CDU festgeschrieben worden. Fachleute erwarten nun, dass der zuletzt schleppende Bau von Windrädern an Tempo gewinnt, weil mehr Standorte ausgewiesen werden könnten. Dazu sowie zum Entwurf des künftigen Landesentwicklungsprogramms wollen nach der Kabinettssitzung in Erfurt Infrastrukturministerin Susanna Karawanskij (Linke) und Energieministerin Anja Siegesmund (Grüne) Stellung nehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie