Aktuelle Deutschland Nachrichten

Nach Corona-Pause: Hafentage kehren nach Stralsund zurück

0 9

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause kehren die Stralsunder Hafentage zurück – allerdings an andere Orte als sonst.

Stralsund (dpa/mv) – Nach zweijähriger Corona-Pause kehren am Donnerstag (ab 11.00 Uhr) die Hafentage nach Stralsund zurück. Bis Sonntag können Besucher nach Kunsthandwerk stöbern, Live-Musik hören, sich mit Kajaks aufs Wasser begeben oder etwa Seenotrettungsübungen der Marinetechnikschule Parow beobachten. Die Stadt rechnete vorab mit regem Interesse auch wegen des günstigen 9-Euro-Tickets für den Nahverkehr.

In diesem Jahr finden die Hafentage entlang der Sundpromenade und auf der Wiese vor dem Hansa-Gymnasium statt, da die Stralsunder Hafeninsel derzeit saniert wird. 2020 und 2021 waren die Hafentage wegen der Corona-Pandemie ausgefallen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie