Aktuelle Deutschland Nachrichten

Mutter bei Autounfall getötet – Baby schwer verletzt

0 5

Neubrandenburg (dpa/mv) – Beim Zusammenstoß ihres Wagens mit einem entgegenkommenden Lastwagen ist am Montag eine junge Mutter nahe Neubrandenburg ums Leben gekommen. Ihr zwei Monate altes Baby sei lebensbedrohlich am Kopf verletzt worden, teilte die Polizei mit. Ihr anderes, drei Jahre altes Kind, habe leichte Verletzungen erlitten. Die 33-Jährige war den Angaben zufolge am Morgen auf der Bundesstraße 104 zwischen Neubrandenburg und Weitin aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und frontal mit dem Lastwagen zusammengeprallt. Der 35 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb den Angaben zufolge unverletzt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie