Aktuelle Deutschland Nachrichten

Kleines Fest im großen Park ist wieder Publikumsmagnet

0 7

Ludwigslust (dpa/mv) – Das Kleine Fest im großen Park der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern hat am Samstagabend nach Angaben der Veranstalter rund 9000 Besucher nach Ludwigslust angelockt. Auf zahlreichen Bühnen in der größten historischen Parkanlage Mecklenburg-Vorpommerns präsentierten internationale Künstler Musik, Kabarett, Clownerie, Artistik und Akrobatik.

Zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie findet das zweitägige Kleine Fest wieder ohne Beschränkungen statt. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) sagte zur Eröffnung: „Wir sind froh, dass Kultur wieder so möglich ist.“ Es sei ein Stück Normalität in einer Zeit der Krise.

Mit bis zu 18.000 Besuchern gehört das „Kleine Fest“-Wochenende traditionell zu den Publikumsmagneten der Festspiele.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie