Aktuelle Deutschland Nachrichten

Jessica Kaußen führt Landesliste der Linken bei Wahl an

0 10

Hameln (dpa/lni) – Die Maschinenbau-Ingenieurin Jessica Kaußen führt die Kandidatenliste der Linken für die Landtagswahl in Niedersachsen an. „Wenn am 9. Oktober der Landtag gewählt wird, hat dieses Land eine wichtige Chance, sozialen Widerstand in das Leineschloss zu wählen und zu zeigen, dass Die Linke am Leben ist und soziale Gerechtigkeit eine Zukunft hat. Mit unserem Programm schaffen wir ein solidarisches Niedersachsen“, sagte die Kommunalpolitikerin aus Hannover am Samstag bei einer Landesvertreterversammlung in Hameln.

„Ich habe Bock, die Verhältnisse in Niedersachsen zum Tanzen zu bringen“, betonte sie. Ein zentrales Thema ihrer politischen Arbeit ist die Frage nach bezahlbarem Wohnen. Auf Platz zwei kandidiert der Landesvorsitzende der Partei, Lars Leopold aus Eime im Kreis Hildesheim. Er setzt sich für eine bessere Pflege- und Bildungspolitik ein.

Einstimmig wurde eine Resolution „Entlastung jetzt!“ angenommen, mit der die Partei die Landes- und Bundesregierung auffordert, sich für eine Übergewinnsteuer einzusetzen. Es sei skandalös, dass Öl- und Immobilien-Konzerne in der aktuellen Situation ungerechtfertigte Extra-Gewinne eingestrichen hätten. Zudem sei ein Preisdeckel für Energie, Treibstoff, Nebenkosten und Mieten nötig, forderte die Linke.

Zuletzt hatte die Linke bei den drei Landtagswahlen in NRW, Schleswig-Holstein und dem Saarland den Einzug in die Parlamente verpasst. Bei der Bundestagswahl im vergangenen Herbst kam sie auf 4,9 Prozent der Zweitstimmen – weil sie drei Direktmandate gewann, sitzt sie dennoch in Fraktionsstärke im Parlament. In Niedersachsen ist die Linke derzeit nicht im Landtag vertreten, sie scheiterte 2017 an der Fünf-Prozent-Hürde. Bundesweit steckt die Linke nach ihren schlechten Ergebnissen bei den jüngsten Wahlen und wegen interner Streitereien in der Krise.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie