Aktuelle Deutschland Nachrichten

Jahresbericht 2021 zu Antisemitismus wird vorgestellt

0 18

Erfurt (dpa/th) – Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Thüringen (RIAS) stellt am heutigen Nachmittag (13.00 Uhr) ihren Jahresbericht für 2021 vor. Gemeinsam mit dem Beauftragten der Landesregierung für jüdisches Leben in Thüringen, Benjamin Hoff (Linke), wollen Vertreter von RIAS außerdem über eine Studie zum Thema „Problembeschreibung Antisemitismus in Thüringen“ berichten. Zudem will Hoff über die Aktivitäten der Landesregierung auf dem Gebiet der Aufarbeitung der SED-Diktatur in Thüringen für den Zeitraum März 2019 bis März 2022 informieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie