Aktuelle Deutschland Nachrichten

FC St. Pauli beginnt Training für die neue Zweitliga-Saison

0 10

Hamburg (dpa/lno) – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli startet heute mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Cheftrainer Timo Schultz versammelt seine Spieler um 16.00 Uhr zu einer öffentlichen Einheit auf dem Trainingsgelände des Clubs an der Kollaustraße.

Die Neuzugänge David Nemeth (Mainz 05), Manolis Saliakas (PAS Giannina/Griechenland)und Carlo Boukhalfa (SC Freiburg) werden erstmals mit den neuen Teamkollegen trainieren. Fehlen wird der Australier Connor Metcalfe (Melbourne City), der noch im Urlaub ist. Jackson Irvine (Australien), Nikola Vasilj (Bosnien), Igor Matanovic (U21 Kroatien) und Daniel-Kofi Kyereh (Ghana) waren oder sind noch bei ihren Nationalmannschaften. Kyereh gehört ebenso wie Guido Burgstaller zu den Spielern, die die Kiezkicker noch vor dem Saisonstart verlassen könnten.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie