Aktuelle Deutschland Nachrichten

Brandmelder löst aus: Fehlalarm am BER

0 7

Schönefeld (dpa/bb) – Am Flughafen Berlin-Brandenburg mussten mehrere Hundert Fluggäste am Samstagvormittag das Hauptterminal verlassen. Grund für die Evakuierung war ein Feueralarm. Ein Brandmelder im Eingangsbereich habe ihn ausgelöst, wie ein Sprecher des Flughafens am Samstag auf Anfrage sagte. Die Feuerwehr habe aber keinen Hinweis auf einen Brand festgestellt.

Die Ursache für den Fehlalarm war noch nicht bekannt. Nach Angaben des Sprechers seien Passagiere im “kleinen vierstelligen Bereich” betroffen gewesen. Eine ernsthafte Störung des Flugplans habe es durch den Vorfall nicht gegeben, der nur gut eine halbe Stunde gedauert habe.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie