Aktuelle Deutschland Nachrichten

Brand in Haus in Viersen: Tote Person aus Wohnung geborgen

0 9

Viersen (dpa/lnw) – Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Viersen ist eine Person tot aus einer Wohnung geborgen worden. Das Feuer sei am frühen Sonntagmorgen ungefähr gegen 1.00 Uhr ausgebrochen, teilte die Polizei am Montag mit. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, stand eine Wohnung im Dachgeschoss in Flammen. Darin befand sich die tote Person. Deren Identität werde noch ermittelt, hieß es. Auch die Brandursache war noch unklar.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie