Aktuelle Deutschland Nachrichten

Auto stößt mit Linienbus zusammen: Fünf Verletzte

0 3

Wattenheim (dpa/lrs) – Bei einem Unfall mit einem Linienbus und einem Auto im Landkreis Bad Dürkheim sind fünf Menschen verletzt worden – darunter ein Kleinkind sowie zwei Schüler. Das Auto war am Dienstag aus zunächst ungeklärter Ursache am Ende einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen und anschließend mit dem Bus zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte.

Nach der Kollision in der Nähe der Ortschaft Wattenheim sei der Wagen auf ein Feld geschleudert worden. Fahrer und Beifahrer des Autos wurden schwer verletzt. Auch das Kleinkind saß in dem Wagen und wurde leicht verletzt. Die zwei Schüler fuhren in dem Linienbus mit und wurden ebenfalls leicht verletzt.

Weil Betriebsstoffe ausliefen und deshalb auch Erde abgetragen werden musste, war die Straße knapp vier Stunden gesperrt. Die Ermittler schätzten den Schaden auf etwa 45.000 Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie