HomePolitikPriesemann contra Lindner: Wissenschaftlerin weist FDP-Chef mit „Klarstellungen“ zurecht - Politik

Priesemann contra Lindner: Wissenschaftlerin weist FDP-Chef mit „Klarstellungen“ zurecht – Politik

Die Wissenschaftlerin Viola Priesemann hat Äußerungen von FDP-Chef Christian Lindner zur angeblichen Unwirksamkeit bestimmter Corona-Maßnahmen entschieden zurückgewiesen. Auf Twitter verbreitete Priesemann am Samstag drei „Klarstellungen“ zu einem Interview Lindners in den „ARD-Tagesthemen“ vom Vorabend.

Wörtlich schrieb die Physikerin, die sich mit Corona-Themen befasst: „(1) Die Aussage Geimpfte trügen nicht zur Übertragung bei ist und war nie korrekt. (2) Kontaktbeschränkungen haben natürlich eine Wirksamkeit gegen eine Übertragung. (3) Je nach Umsetzung haben auch Ausgangsbeschränkungen eine Wirksamkeit.“

[Lesen Sie hier auch: Diese Menschen liegen mit Corona auf Berlins Intensivstationen (T+)]

Diese „Klarstellungen“ stellte Priesemann über den Link zu dem Interview, dass „Tagesthemen“-Moderator Ingo Zamperoni mit Lindner geführt hatte. Dabei ging es um den Gesetzentwurf der möglichen Ampelkoalition, von SPD, FDP und Grünen zur Bekämpfung der Pandemie.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular