HomePolitikPolizisten lernen jetzt, zu schießen ohne zu töten

Polizisten lernen jetzt, zu schießen ohne zu töten

Wenn Sergeant Joshua Clower energisch in seine dunkelrote Trillerpfeife bläst, treten die Polizisten auf dem Schießstand, einer Lichtung inmitten eines Pinienwäldchens, einen Schritt vor, zielen mit ihren Neun-Millimeter-Dienstpistolen auf menschliche Silhouetten aus Pappe, deren Körperregionen nach Farben unterteilt sind – rot, gelb, grün – und feuern, bis Clower zum Stopp pfeift.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular