HomeLebenPro-palästinensischer Instagram-Post: Emma Watson wird Antisemitismus vorgeworfen - Politik

Pro-palästinensischer Instagram-Post: Emma Watson wird Antisemitismus vorgeworfen – Politik

Ein Tweet der britischen Schauspielerin Emma Watson brach eine Welle der Empörung los. Nach einem Post auf der Plattform Instagram wird dem Harry-Potter-Star von einigen Seiten Judenfeindlichkeit vorgeworfen. Doch es gibt auch Stimmen, die die 31-Jährige unterstützen.

Der Instagram-Post Watsons zeigt ein Foto von Demonstrierenden, die Schilder unter anderem mit der Aufschrift „Free Palestine“ in den Händen halten. Auf dem Foto steht „Solidarity is a verb“. Übersetzt heißt das „Solidarität ist ein Verb“.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

In ihrem Instagram-Post zitiert Watson zudem Sara Ahmed, eine britische Wissenschaftlerin und Aktivistin: „Solidarität setzt nicht voraus, dass unsere Kämpfe die gleichen Kämpfe sind, oder dass unser Schmerz derselbe Schmerz ist oder dass unsere Hoffnung auf die Zukunft dieselbe ist. Solidarität erfordert Engagement, Arbeit sowie die Erkenntnis, dass wir, auch wenn wir nicht die gleichen Gefühle, das gleiche Leben oder den gleichen Körper haben, wir auf einer gemeinsamen Grundlage leben.“

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular