HomeKulturZum Tod von Etel Adnan: Über Nacht wurde sie zum Star der...

Zum Tod von Etel Adnan: Über Nacht wurde sie zum Star der Kunstwelt – Kultur

Sozusagen über Nacht, vor elf Jahren, wurde sie zum internationalen Kunststar. Die Documenta widmete Etel Adnan damals einen eigenen Raum, die Kunstwelt staunte nur so über die kleinen, intensiven, abstrakten Bilder der 85-Jährigen, auf denen stets ein rotes Rechteck leuchtet. Seitdem hatte die gebürtige Libanesin mit Wohnsitz in Paris Ausstellungen in vielen großen Museen, aktuell im Guggenheim in New York und dem Centre Pompidou in Metz.

Eine Berühmtheit war Adnan auch vorher schon, gilt sie doch als eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen des arabischen Raums. Ihre Bücher verhandeln das Leben im Exil, im Krieg und die Rolle der Frau. „In meinen Schriften kommt mein politischer Geist zutage, in der Malerei geht es um die Liebe der Dinge“, hat sie im Interview einmal gesagt. Mit 96 Jahren ist die große Künstlerin in der Nacht zum Sonntag in Paris gestorben.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular