HomeKulturStage Entertainment sagt Vorstellungen ab: Keine Musicals über die Weihnachtsfeiertage - Kultur

Stage Entertainment sagt Vorstellungen ab: Keine Musicals über die Weihnachtsfeiertage – Kultur

Das Unternehmen Stage Entertainment hat alle Weihnachtsvorstellungen seiner Musicals und Shows in Hamburg, Berlin und Stuttgart abgesagt. „Leider können die Vorstellungen von Disneys König der Löwen in Hamburg bis einschließlich 26. Dezember nicht wie geplant stattfinden“, hieß es am Freitag auf der Internetseite. Gleichlautende Texte fanden sich für das Tina-Turner-Musical „Tina“ im Operettenhaus und „Disneys Die Eiskönigin“ im Theater an der Elbe. Die Vorstellungen von „Wicked“ in der Neuen Flora wurden bis einschließlich 27.12. abgesagt.

In Berlin werden die Shows der Blue Man Group und das Musical „Ku’Damm 56“ im Theater des Westens bis einschließlich 26. beziehungsweise 27.12. ausgesetzt, in Stuttgart „Tanz der Vampire“ im Palladium Theater bis einschließlich 26.12. und „Aladdin“ im Apollo Theater bis zum 1. Januar. Gründe wurden auf der Website nicht genannt.

Rosenstolz-Sänger Peter Plate, der die Musik zu „Ku’Damm 56“ geschrieben hat, schrieb bei Instagram: „Wir bedauern Euch mitteilen zu müssen, dass wir schweren Herzens aufgrund der aktuellen Lage und zur Sicherheit aller Beteiligten an unserem Musical Ku’damm 56 die Vorstellungen bis einschließlich dem 27. Dezember 2021 leider absagen müssen.“
Am Donnerstag hatte bereits die „Stuttgarter Zeitung“ von den Absagen der beiden dortigen Musicals berichtet. Grund seien bei „Aladdin“ positive Befunde bei den täglichen PCR-Tests backstage gewesen. „Dank der strikten räumlichen Trennung von Gästen und Cast/Crew war das Publikum zu keinem Zeitpunkt gefährdet“, so Stage-Sprecher Stephan Jaekel. (dpa)

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular