HomeKulturIm Drumbeat finden Kind und Gott zum Tanz

Im Drumbeat finden Kind und Gott zum Tanz

Wenn es um das Schlagzeug geht, macht oft ein persönliches Bekenntnis den Auftakt: „Als Kind wollte ich nichts lieber als Schlagzeug spielen“, schreibt James Wood in seinem „New Yorker“-Porträt des legendären Derwisch-Drummers Keith Moon. Und er meint, dass insgeheim jeder Mensch Schlagzeug spielen möchte, weil auf Dinge zu schlagen „uns die unschuldige Gewalt des Kindseins erleben lässt.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular